Ingeborg Kerschgens - Heilpraktikerin in Quickborn

Kinesiologie + Homöopathie + Dolo-Taping

Heilpraktiker Praxis

Gesundheit heißt für mich die Balance von Körper, Geist und Seele. "Der Körper folgt der Seele" sagte einst Hildeg.v.Bingen. Schmerzen im Körper haben Auswirkungen auf unsere Emotionen und umgekehrt. z.B.kann eine verschobene Darmflora  sowohl Krankheiten auslösen als auch die Psyche beeinflussen. Ich unterstütze Sie gerne auf dem Weg zur Ihrer Gesundheit und Balance.

 

Ihre Vorteile

  • Kurzfristige Terminvergabe

  • Kinesiologie

  • Homöopathie

  • Alternative Heilmethoden

  • Taping

  • Darmsanierung

  • Autonome Regulation, Psychokinesiologie nach Klinghardt

Über mich

Nach 25 Jahren Erfahrung als MTA hat mich meine eigene Krankengeschichte mit der Naturheilkunde in Kontakt gebracht. Ich erfuhr Besserung und schließlich nachhaltige Heilung.

Im Jahr 2005 begann ich dann eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und bin seit der Prüfung vor dem Gesundheitsamt als Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Kinesiologie, Homöopathie und Dolo-Taping tätig.

Was Ihr Körper Ihnen mitteilt

Körperliche und emotionale Belastungen können uns aus unserem Gleichgewicht bringen und oft verstehen wir nicht, warum es uns nicht gut geht. Hier biete ich Ihnen, mit Hilfe der Kinesiologie, Lösungsmöglichkeiten an. Der kinesiologische Muskeltest ermöglicht Ihnen, „Rücksprache“ mit dem eigenen Körper zu halten. Durch ihn erfahren Sie, was Ihnen gut tut und was für Sie eher nachteilig ist. So können Sie Schritt für Schritt die  Ursachen aufspüren und auflösen.

Touch for health

"Gesund durch Berühren" ist das Basiswissen, aus dem andere Kinesiologie Bereiche entstanden sind. Durch den ungehinderten Energiefluss des Meriadensystems werden Muskeln und Organe des Körpers wieder optimal mit Energie versorgt.

Bis zu 42 Muskeln können in ihrer Funktion gestärkt oder beruhigt werden und sorgen für körperliches Wohlbefinden. Dabei kommen Techniken von Akupunktur bis zum 5-Elemente System zum Einsatz.

Kinesiologie für die Organe

Organe und Nerven stehen miteinander in enger Verbindung. Ist z.B. unsere Darmflora unausgewogen, hat dies Einfluss auf unseren Körper und die Emotionen und umgekehrt. Hier hilft die Kinesiologie und eine Darmsanierung, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Wichtig ist dies auch bei  Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien u.a.  ( Die Kinesiologie ist eine begleitende Therapie und wissenschaftlich nicht anerkannt.)

Kinesiologie für die Muskeln

Die Muskeln werden über das Blut- und Lymphsystem mit allem versorgt, was sie für eine optimale Funktion brauchen. Durch mangelhafte Versorgung kann die Muskelkraft- und funktion abnehmen. Andere Muskeln müssen dies ausgleichen und können so überfordert werden. Dies kann sich in Verspannungen und Schmerzen äußern. Mit kines. Techniken können schwache Muskeln wieder gestärkt und überanstrengte beruhigt werden.

Selbstheilungskräfte

Ein gesunder Körper hat von sich aus die Möglichkeit, sich selbst zu heilen. Er ist in der Lage, alle inneren und äußeren Einflüsse so zu regulieren, dass kein Schaden entsteht und die Gesundheit gewährleistet bleibt. Je schädigender die äußeren Einflüsse oder die inneren, emotionalen Belastungen sind, desto schwächer werden die Selbstheilungskräfte. Ziel meiner Therapie ist es, diese Kräfte wieder zu mobilisieren, damit Gesundheit langfristig möglich ist.

Vertikales Heilsystem nach Dr. Klinghardt

In diesem System werden die 5 Ebenen des Seins abgebildet. Auf jeder Ebene können durch innere oder äußere Einflüsse Störungen entstehen, die die Selbstheilungskräfte reduzieren und die Gesundheit beeinträchtigen können. Die 5 Ebenen sind:

  • Physischer Körper (Sinne, Bewegung, anatomische Struktur etc.)
  • Energetischer Körper( Gefühle, Meridiane, Chakras etc.)
  • Mentaler Körper (Denken, Glaubensätze, Verstand etc.)
  • Intuitiver Körper ( Intuition, Trance, Träume etc.)
  • Geist (Glückseligkeit, höheres Bewusstsein etc.)

Chronische Krankheiten

Chronische Krankheiten wie z.B. Asthma, Hypertonie, Rheuma sind weit verbreitet. Sie können, nach dem Konzept von Dr. Klinghardt,  durch Störungen auf einer der Heilebenen entstehen. Wird die Ursache der Erkrankung nicht gefunden, reduzieren sich die Selbstheilungskräfte kontinuierlich und die Krankheit kann einen chronischen Verlauf nehmen. Dabei können die eigentlichen Auslöser ganz unterschiedlicher Natur sein. Z.B. durch Schwermetallvergiftung, Mangelernährung, Fehlbesiedelung des Darmes oder einen unerlösten, seelischen Konflikt. Daher ist es mein Ziel, Sie bei der Ursachensuche zu unterstützen und Ihre Selbstheilungskräfte zu reaktivieren.

Alternative Heilmethode

Die Kinesiologie ist eine relativ neue (1960er Jahre), effiziente Heilmethode. Sie gehört zu den Resonanztherapien (ähnlich wie die Bioresonanz). In der Kinesiologie wird über den "Muskeltest"  dem Körper „eine Stimme“ gegeben.

Ziel der Methode nach Dr. Klinghardt ist es, die eigentliche Ursache von Erkrankungen zu finden. Lässt sich die Heilebene erkennen, auf der die Störung begonnen hat, kann dort am besten therapiert werden. Oftmals liegen aber einige andere Störungen voran, die beseitigt werden müssen, damit man zur eigentlichen Ursache vordringen kann.

Kleine Globuli - große Wirkung

"similia similibus currantur"
(Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden)

Samuel Hannemann, der Begründer der klassischen Homöopathie, hat diesen Leitsatz zur Basis seiner damals (ca. 1796 - 1843) revolutionären Therapieform gewählt.

Heute hat die Homöopathie bei der Behandlung von Krankheiten einen großen Stellenwert eingenommen. Und auch in der Schulmedizin

 

profitieren immer mehr Patienten von der guten Wirksamkeit der kleinen Kügelchen.     

In meiner Praxis bevorzuge ich die klassische Homöopathie, bei der durch eine umfassende Anamnese das passendste Mittel zum Einsatz kommt. Dadurch werden sowohl körperliche als auch emotionale Belastungen behandelt.

Dorn-Breuß-Therapie

Die Dorn-Breuß-Methode ist eine sanfte, manuelle Therapie, bei der Beckenstatik, Beinlängendifferenz und Wirbelverschiebungen korrigiert werden. Dabei wird ein leichter Druck auf die Dornfortsätze der Wirbel ausgeübt, während der Patient dies mit Pendelbewegungen von Armen oder Beinen unterstützt.

Ebenso werden dem Patienten Selbsthilfeübungen erklärt, um die Therapie auch von zu Hause aus nachhaltig zu fördern.

 

Abgerundet wird die Dorntherapie mit einer energetisierenden und entspannenden Massage nach Breuß. Mit dem beruhigend wirkenden Johanniskraut Öl wird der Rücken mit sanften Massagegriffen eingeölt. Dabei kann die Wirbelsäule gestreckt werden und die Bandscheiben regenerieren.

Diese Massage ist schmerzfrei und erholsam, da sie mit verhältnismäßig geringem Druck durchgeführt wird.

Den Schmerz bekleben

Haben Sie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen oder Schmerzen in den Kniegelenken? Hier kann Ihnen Dolo-Taping helfen.

Dolo-Taping wurde aus dem bereits bekannten Kinesio-Taping und dem Medi-Taping weiterentwickelt. Es kann Schmerzen aus dem Bewegungsapparat beseitigen bzw. lindern. Sehr häufig wird es bei Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Schulter-Nackenschmerzen und Gelenkschmerzen eingesetzt.

 

Dabei werden farbige, elastische Baumwoll-Tapes auf die Muskeln bzw. Muskelgruppen in ihrem Verlauf beklebt. Das bringt den Patienten wieder in seine natürliche Statik und Aufrichtung zurück und nimmt Irritationen und Fehlzüge aus der Muskulatur.

Dolo-Taping unterstützt dabei auf mehreren Ebenen den Heilungsprozess. Auf der Hautebene wird durch Stimulation die Stoffwechselleistung erhöht. Auf der

 

 

Muskelebene bewirken die Tapes eine sanfte Dauermassage, die zu einer verbesserten Muskeldurchblutung führen. Verspannte Muskeln können durch die sanfte Stützung der Tapes wieder entspannen.

Zusätzlich wird diese Therapie durch die positive Wirkung der Farben auf den Körper unterstützt. Mit Hilfe der Kinesiologie teste ich die passenden Farben der Tapes aus.

 

Mit Dolo-Taping können unter anderem folgende Beschwerden behandelt werden:

  • Lendenwirbelsäulen- und Ischiasbeschwerden
  • Kniebeschwerden
  • Schulter-Nackenbeschwerden
  • Skoliose der Wirbelsäule

 

 

Öffnungszeiten

Mo - Di 16:00 - 20:00 Uhr
Mi 16:00 - 18:00 Uhr
Do 09:00 - 19:00 Uhr
Fr 16:00 - 20:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr
So Geschlossen
 
Termine nach Vereinbarung

Besuchen Sie mich

So erreichen Sie mich:

Querstraße 2

25451 Quickborn


Tel.: 04106 6470570

Lageplan / Route

Schreiben Sie mir

Nehmen Sie Kontakt auf:

Das bin ich

Ihre Heilpraktikerin vor Ort

  • Ingeborg Kerschgens
    Ingeborg Kerschgens
    Heilpraktikerin
    info@heilpraktik-kerschgens.de Tel.: 04106 6470570
    Mobil: 0177 2105200
    Das Leben will gelebt werden! Alles was wir dafür brauchen, haben wir in uns!
Ingeborg Kerschgens - Heilpraktikerin in Quickborn
Impressum / Datenschutzerklärung